Christine Wörthmann

Organisationsberaterin, Systemischer Coach dvct, Mediatorin, Trainerin

 

Ausbildung

Soziologie, Politische Wissenschaft und Neuere Geschichte an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen

mit Abschluss Soziologin M.A.

Soziale Arbeit an der Georg-Simon Ohm Fachhochschule für Sozialwesen in Nürnberg

mit Abschluß Dipl. Sozialpädagogin (FH).

 

Weiterbildung

  • Organisationsberatung
  • Moderation
  • Mediation
  • Systemischer Coach dvct
  • Qualitätsmanagerin in der Jugend- und Sozialarbeit
  • EFQM Assessorin
  • Businessaufstellerin.

Berufliche Erfahrung

  • Mehrere Jahre der beruflichen Tätigkeit in der Jugendarbeit der Stadt Nürnberg in Teams und als Leitung (5 Jahre)
  • Jugendhilfeplanung beim Landratsamt Nürnberger Land (1,5 Jahre)
  • Leiterin der Abteilung Jugend der Stadt Dachau (15 Jahre) Führungskraft, Projektverantwortliche und Moderatorin von Runden Tischen.

Mehrjährige selbstständige Praxis in Organisationsberatung, Coaching, Trainings, Mediation und Moderation in Landratsämtern und Gemeinden, Behinderteneinrichtungen, Einrichtungen der stationären Jugendhilfe, Gedenkstätte, Kindertageseinrichtungen, Jugendarbeit, Handwerkskammern, Vereinen der Jugendhilfe und im persönlichen Bereich.

  • Interkulturelle Trainerin an der Bayerischen Verwaltungsschule BVS  www.verwaltungs-management.de, in bayerischen Landratsämtern  und Handwerkskammern
  • Lehrbeauftragte und Freie Trainerin an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Bayern zu den Themen Verwaltungshandeln, Führung, Wertschätzender Kommunikation zur Lösung von Konflikten, Kommunikation und Körpersprache   www.fhvr-aiv.de
  • Referentin bei Input e.V. zu den Themen Konflikten vorbeugen und begegnen in Einrichtungen mit Unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, Leistungsbeschreibung, Konzeptentwicklung www.inputseminare.de

Schwerpunkte

  • Systemisches Coaching
  • Führungskräftecoaching
  • Supervision und Teamentwicklung
  • Mediation
  • Moderationen, Workshops und Seminare zu Führung, Teamarbeit, Wertschätzende Kommunikation, Qualitätsmanagement, Konzeptentwicklung und Interkulturelle Praxis
  • Interkulturelle Trainings
  • Businessaufstellungen.

Persönliches

In meiner Freizeit bewege ich mich gerne in der Natur. Ich suche und finde immer wieder aufs Neue geistige Impulse und Inspiration. Echtheit, Empathie und Humor sind mir in der Begegnung mit anderen Menschen besonders wichtig.

Persönliches Engagament

Gründungsmitglied des Vereins Mediatoren Dachau www.mediatoren-dachau.de

Gründungsmitglied des deutsch-kongolesischen Partnerschaftsverein Lubefu www.lubefu.de

Mitwirkung in Anti-Rassismusinitiativen.